Zum Hauptinhalt springen

News


Alexander King

Sanktionspolitik muss kritisch überprüft werden: Erreicht sie ihre Ziele? Und was sind ihre unerwünschten Nebenwirkungen?

Auf Dauer lassen sich die Leute kein X für ein U vormachen. Gut so. Die Springer-Presse berichtet heute von "erschreckenden" Daten aus einer INSA-Erhebung, derzufolge die Deutschen mehr und mehr an der Sinnhaftigkeit der Russland-Sanktionen zweifeln. Eine große Mehrheit geht davon aus, dass die Sanktionen uns genauso (36%) oder sogar schlimmer… Weiterlesen


Alexander King

Wer ist die Partei der Armen?

Referat von Alexander King im Berliner Salon des Freiblickinstituts (30.6.2022, aufgrund von Corona-Erkrankung per Zoom zugeschaltet) Vielen Dank für die Einladung und die Gelegenheit, Sie und dieses interessante Format kennen zu lernen. Es tut mir leid, dass ich nicht bei Ihnen im Café sitzen kann, das wäre sicher netter gewesen. Aber ich freue… Weiterlesen


Linker Aufbruch? Erfahrungsbericht eines Parteitagsdelegierten

Alexander King,  Nachdenkseiten Wir haben einen Parteitag erlebt, der nicht so ganz von dieser Welt war. Personalentscheidungen und politische Debatten, die unter dem Regenbogenbanner des Bühnenbildes stattfanden, waren sehr weit weg von dem, was außerhalb der Erfurter Messehalle in unserer Gesellschaft stattfindet. Die Menschen außerhalb des… Weiterlesen


Soziale Energiewende, Schutz vor Energiearmut, internationale Solidarität und fairer Handel

"Diese Koalition lässt die Menschen, die jetzt in Sorge sind wegen der hohen Energiekosten, nicht im Stich", so Alexander King in der Haushaltsdebatte am 23. Juni. Als entwicklungspolitischer Sprecher der Linksfraktion hielt er außerdem fest: "Wir können stolz darauf sein, dass wir in Berlin so viele Menschen haben, die sich für friedliche… Weiterlesen


Gaspreiserhöhungen nach Alarmstufe verhindern

Die Bundesregierung hat heute die zweite Stufe des Notfallplans Gas ausgerufen. Hierzu erklärt der energiepolitische Sprecher der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus Alexander King: "In der aktuellen Lage ist die Ausrufung der zweiten Stufe nachvollziehbar. Ich begrüße es, dass §24 Energiesicherungsgesetz, der die Möglichkeit kurzfristiger… Weiterlesen


Alexander King

Öl- und Gasembargo gegen Russland - was bedeutet das für Wirtschaft, Arbeitsplätze und Verbraucherpreise in Berlin?

Dieser Frage ging der Wirtschaftsausschuss des Abgeordnetenhauses am Mittwoch (15.6.2022) auf Initiative von Alexander King in einer Anhörung nach. Eingeladen waren Vertreter von IG BCE, IHK und Energiewirtschaft. Dazu Alexander King (im Video von 13:29 bis 17:29 und von 1:10:03 bis 1:14:25): Weiterlesen


Öl-Embargo: Weiterbetrieb der Raffinerie in Schwedt sichern und Auswirkungen auf Berlin ernstnehmen und gegensteuern!

Auf Anregung der Linksfraktion berät der Wirtschaftsausschuss am Mittwoch (15.6. – 14 Uhr) über die Auswirkungen des Öl-Embargos sowie möglicher weiterer Embargos gegen Russland für Wirtschaft und Verbraucher in Berlin. Dazu erklärt der energiepolitische Sprecher der Fraktion, Alexander King: Das von der EU beschlossene Öl-Embargo gegen Russland… Weiterlesen


C. M.

Mieter der Beyrodtstraße geben der degewo Contra

Bei der Informationsveranstaltung der degewo am 8. Juni zum Neubauvorhaben Beyrodtstraße Ecke Kaiserallee in Marienfelde haben die Veranstalter, u.a. Mediator GmbH zur Dialogführung, mit großem Aufgebot und Zeltaufbau nicht mit dem weiterhin kompetenten Widerstand der Bestandsmieter und ihrer Nachbarn gerechnet. Den Mietern sollte nur noch die… Weiterlesen


Energiepreisexplosion: Jetzt die Absahner zur Kasse bitten!

"Wie in jeder Krise gibt es auch in dieser die Gewinner. Wo alles teurer wird, gibt es auch diejenigen, die die steigenden Preise einstreichen. Wir fordern deshalb eine Steuer auf Extragewinne, um die Hilfen, die jetzt notwendig sind, zu finanzieren." Rede von Alexander King zum TOP Energiepreise im Abgeordnetenhaus (19.Mai 2022, Quelle: RBB) Weiterlesen


Alexander King MdA

Ölembargo schadet unserer Region und bringt der Ukraine keinen Frieden

Mit dem Ölembargo gegen Russland, das die Bundesregierung auf EU-Ebene durchsetzen möchte, bringt sie vor allem die Menschen in Berlin und Brandenburg in Schwierigkeiten. Weiterlesen

Alexander King

Sprecher für Medien, Energie, Entwicklungspolitik 

Wahlkreisbüros:
buero@alexander-king.de

Sprechstunde mit Alexander King: nach Vereinbarung

STADTBÜRO Tempelhof
Kaiserin-Augusta-Str. 75, 12103 Berlin
☎ +49.30.66864245
Öffnungszeiten:
Di, Mi und  Do: 10 bis 16 Uhr
Sozialberatung: je am 2. und 4. Do im Monat, 15-17 Uhr
Sprechstunde mit Elisabeth Wissel (Linksfraktion in der BVV): Mo, 16 bis 18 Uhr

KIEZBÜRO Marienfelde
Hildburghauser Str. 29, 12279 Berlin
☎ +49.30.40748979
Öffnungszeiten:
Di und Do: 10 bis 16 Uhr
Mieterberatung: nach Vereinbarung
Sozialberatung: 1. und 3. Mo im Monat 15 bis 17 Uhr
Sprechstunde mit Harald Gindra (Linksfraktion in der BVV): je am 1. und 3. Fr im Monat: 12 bis 16 Uhr

Im Abgeordnetenhaus:
☎ +49.30.23252593
king@linksfraktion.berlin