Zum Hauptinhalt springen

Wirkung der Sanktionspolitik überprüfen

Im Ausschuss für Wirtschaft und Energie forderte Alexander King, die Sanktionen, die als Antwort auf den russischen Angriffskrieg in der Ukraine gegen Russland verhängt wurden, auf ihre Wirkung hin zu überprüfen. Die Nebenwirkungen für die deutsche Wirtschaft sind offensichtlich und Maßnahmen zur Linderung der sozialen Folgen werden in jeder Ausschusssitzung diskutiert. Aber erreichen die Sanktionen auch das Ziel, den Krieg zu beenden oder zumindest den Kriegsverlauf zu verändern? Schaden sie wirtschaftlich den Mächtigen in Russland mehr als den einfachen Menschen in Deutschland und überall auf der Welt? Das sollte dringend evaluiert werden.
 

Alexander King

Sprecher für Medien, Energie, Entwicklungspolitik 

Wahlkreisbüros:
buero@alexander-king.de

Sprechstunde mit Alexander King: nach Vereinbarung

STADTBÜRO Tempelhof
Kaiserin-Augusta-Str. 75, 12103 Berlin
☎ +49.30.66864245
Öffnungszeiten:
Di, Mi und  Do: 10 bis 16 Uhr
Sozialberatung: je am 2. und 4. Do im Monat, 15-17 Uhr
Sprechstunde mit Elisabeth Wissel (Linksfraktion in der BVV): Mo, 16 bis 18 Uhr

KIEZBÜRO Marienfelde
Hildburghauser Str. 29, 12279 Berlin
☎ +49.30.40748979
Öffnungszeiten:
Di und Do: 10 bis 16 Uhr
Mieterberatung: nach Vereinbarung
Sozialberatung: 1. und 3. Mo im Monat 15 bis 17 Uhr
Sprechstunde mit Harald Gindra (Linksfraktion in der BVV): je am 1. und 3. Fr im Monat: 12 bis 16 Uhr

Im Abgeordnetenhaus:
☎ +49.30.23252593
king@linksfraktion.berlin